Gabelbrücke BMW "Scrambler" -  36mm

Gabelbrücke BMW "Scrambler" - 36mm

Artikelnummer: 2017003
310,00 €Preis

inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Finish
  • Produktbeschreibung

    Mehr Sicherheit für Ihre BMW mit der hochwertigen Gabelbrücke von RCO, CNC-gefräst aus hochfestem 7075 Flugzeugaluminium und 100% Made in Germany. Dieses Bauteil dient als Ersatz für die originale 4mm Stahlplatte und erhöht die Versteifung der Gabel durch die seitliche Klemmung und das 20mm starke Material erheblich, was sich in einem spürbar ruhigeren Fahrverhalten bemerkbar macht - vor allem in Kurven und beim Bremsverhalten bleibt die Gabel wesentlich stabiler in der Spur. Mit dieser Gabelbrücke können Sie Ihr Motorrad auch auf sehr einfache Weise „tieferlegen“ indem Sie die Standrohre der Gabel auf die gewünschte Länge durchschieben und anschließend die Klemmung der Gabelbrücke anziehen. Zwei M8 Gewindebohrungen auf der Unterseite ermöglichen die Montage von Tacho und/oder Zündschloss, dazu wurde auf der Stirnseite passend ein Radius ausgespart.

     

    Auch optisch stellt die RCO Gabelbrücke eine echte Alternative zur originalen 4mm Blechplatte dar. Dank moderner 5-achs CNC Technik werden die Teile mit höchster Präzision gefräst und anschließend in Handarbeit gebürstet und eloxiert - erhältlich in Schwarz oder Silber. Im Lieferumfang enthalten sind die erforderlichen Edelstahl Gewindebolzen zur Klemmung sowie ein Materialgutachten und Montagehinweis.

     

    Variante mit Bohrungen passend für die originalen Lenkerhalter - ideal für alle Umbauten mit normaler Lenkerklemmung. Die Brücke ist kompatibel mit den passenden Lenkerhaltern von RCO oder den originalen Lenkerhaltern der klassischen Zweiventiler BMWs. Zur Montage mit den Original-Lampenhaltern müssen diese um ca 5mm gekürzt werden.

     

     

  • Achtung:

    Passend für alle BMW Zweiventiler R-Modelle mit originaler 36mm Gabel die 1969-87 hergestellt wurden - Nicht passend für R45 und R65 Zweiarmschwingen Modelle, sowie R100R und R80R Paralever Modelle.

    Bitte Auflagen/Montage und Hinweise zur Nutzung der RCO Gabelbrücke beachten! Hinweisblatt liegt bei. Die Motorrad-Gabelbrücke (RCO) ist im öffentlichen Straßenverkehr nicht zulässig. Nach Anbau erlischt die Betriebserlaubnis des Fahrzeugs. Die Betriebserlaubnis kann nach erfolgreicher Einzelabnahme nach §21 StVZO durch einen amtlich anerkannten Sachverständigen wiedererlangt werden.

© 2017 Daniel Huttenlocher  —  Retrofit Collective, Pforzheim, Germany